Quinoa Rezepte – Vegan

Rote Beete Quinoa auf Feldsalatbett mit karamellisierten Äpfeln

Recipe by
40 Min.
Vorbereitung: 10 Min. | Kochzeit: 30 Min. | Portionen: 2

Erdiger Rote Beete Quinoa trifft nussigen Salat und süße Äpfel

Was ich besonders an diesem Gericht liebe sind ja die Farben. Schon allein das rot des Rote Beete Quinoa ist doch einfach super, oder? Dazu das tiefe grün des Feldsalates und die goldgelb-gebräunten Apfelscheiben. Da soll nochmal einer behaupten, das Auge würde nicht mitessen.

Zubereitet ist das ganze eigentlich relativ schnell, wenn man schaut, was man dafür für ein tolles Gericht bekommt. Ich bin mir sogar sicher, das der Rote Beete Quinoa auch denen schmecken wird, die sonst keine rote Beete mögen. Der doch sehr erdige Geschmack der roten Beete wird durch das Kochen etwas abgeschwächt und ergänzt sich hinterher einfach wunderbar mit der Süße der karamellisierten Äpfel und dem süß-saurem Dressing.

Zutaten

  • 130 g roher Quinoa
  • 200 g vorgekochte rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Gemüsefond
  • 1 Packung Feldsalat
  • 1 Apfel
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1TL Margarine
  • 1 EL Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer
  • Für das Dressing:
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Agavendicksaft
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Den Quinoa in einem Sieb unter fließendem, heißen Wasser waschen. Die rote Beete in kleine Würfel schneiden. Den Saft aus der Packung auffangen. Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und in etwas Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze andünsten.
  2. Den Quinoa dazugeben und kurz mitdünsten. Nun die rote Beete hinzufügen und mit dem Gemüsefond und dem augefangenen rote Beete Saft auffüllen. Etwas salzen und für ca. 20-25 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten. Herausnehmen und in die gleiche Pfanne die Margarine geben. Den Apfel mit Schale in dünne Spalten schneiden und in der heißen Margarine von beiden Seiten anbraten. Nun 1 EL Agavendicksaft in die Pfanne geben und die Äpfel darin kurz karamellisieren.
  4. Den Feldsalat waschen und auf einem Teller anrichten. Den Rote Beete Quinoa in die Mitte geben und mit den Äpfeln und den Pinienkernen dekorieren.
  5. Zum Schluss die Zutaten für das Dressing gut verrühren und über den alles sprenkeln.

There is no ads to display, Please add some
Kategorie:

Hinterlasse eine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

1 2 3 4 5